Reparatur Drosselklappen – Teil 2: Ausbau rechte Seite

16. November 2016

Vorbericht/Ausgangsbericht

Letzten Samstag war es soweit: Bei – 1 ° Celsius und einem warmen Tee ging es los 🙂

Hier einige Bilder und Infos zum Ausbau der rechten Drosselklappe:

Die Linke zum Gruß!

allwetterfahrer

Zum nächsten Bericht

Advertisements

Reparatur Drosselklappen – Teil 1: Kontaktaufnahme

11. November 2016

Der woodegger hat es schon vollbracht, bei meiner Q steht es jetzt in der Winter-/Saisonpause an: Die Reparatur der Drosselklappen 🙂

Ausgangsbericht/Bericht vom woodegger

Letztes Jahr haben wir uns darüber schon mal mit unserem Schrauber dem Bernd unterhalten, der meinte, dass es jemanden gibt, der die Klappen aufbereiten/instand setzen/reparieren kann. Es müsste nicht immer gleich eine neue, teure Klappe sein 😉

Gemeint war damals der Ralph Engelbrecht. Mit diesem habe ich Kontakt aufgenommen, einige Fragen gestellt und nachfolgende positive Antworten bekommen:

  • Normal lohnt sich eine Reparatur.
  • Wenn Sie mir beide schicken kann ich neue Lager und Achsen, Feder, Klappen montieren.
  • Neu einstellen und prüfen.
  • Wenn die Achsen vom Maß gut sind verwende ich die wieder.

Top 🙂 Dann will ich die Dinger mal ausbauen. Bericht folgt!

Die Linke zum Gruß!

allwetterfahrer

Links:

Zum nächsten Bericht


Drosselklappen: Gummiverschluß erneuern

20. Juli 2016

Die beiden „Gummistöpsel“ an den Drosselklappen, die den Anschluß für die Synchronisation derselben abdichten, sind nach x-Jahren fertig!

Also: Neue besorgt und aufgesteckt 🙂

Die Linke zum Gruß!

allwetterfahrer


Drosselklappe rechts (in Fahrtrichtung) hatte Lagerschaden …

7. April 2015

Ja, so kann es geh’n. Bei der letzten Inspektion meiner Q stellten wir beim Synchronisieren der Drosselklappen fest, dass die rechte Klappe einen Lagerschaden hat. Dies merkt man, in dem man den Finger an das Lager (runde Chromabdeckung etwa ein Euro-Stück groß) hält – hier merkt man ein „Klacken“, „Vibrieren“, „Schlagen“, welches den Schaden spüren lässt. Mein Schrauber des Vertrauens, Bernd,  sagte mir, dass ich damit aber noch gut eine Saison fahren könne. Ausserdem bekam ich eine Adresse von einem BMW-Mechaniker aus dem Raum Nürnberg (Kontaktdaten auf Anfrage), der sich darauf spezialisiert hat, Drosselklappen sowie Vergaser aller BMW-Motorräder zu reparieren. Die erste Frage von ihm war nach der BING-Nummer unten auf der Klappe (BING 75/45/112). Anhand dieser Nummer kann die Klappe genau verifiziert werden. Letztendlich kam heraus, dass die Reparatur der anfallenden Schäden 135 EUR kosten sollte und eine neue Klappe diesen Typs 112 EUR kostete. Somit habe ich die neue Klappe schicken lassen, eingebaut und anschließend zum Synchronisieren zum BMW-Händler gebracht. Der brauchte mit seinen Hightech-Geräten und einem Mechaniker, der es irgendwie nicht verstand, gut eine Stunde!!! Naja, jetzt läuft wieder alles.

BING-Nummer

BING-Nummer der Drosselklappe

Luftrohr ab / Drosselklappe

Luftrohr ab / Drosselklappe

Blick in den Zylinder

Blick in den Zylinder

Drosselklappe an GS1100

Fertig getauschte Drosselklappe an GS1100

Die Linke zum Gruß.


Defekte Drosselklappe

10. März 2015

Der gestrige Check meiner Q beim Schrauber des Vertrauens offenbarte, dass sich das/die (Wellen-)Lager der rechten Drosselklappe (aus Sicht: Wen ich drauf sitze) langsam aber sicher verabschiedet(n). Dadurch schließt die Klappe nicht mehr exakt, alles gerät etwas in Unwucht und die Q läuft unruhig.

Ich kann aber noch einige Zeit damit fahren. Muss dann spätestens zum Winter hin oder Anfang der nächsten Saison das Teil tauschen. Ein Beitrag folgt dazu garantiert 🙂

Die Linke zum Gruß!

allwetterfahrer

Zum nächsten Bericht


%d Bloggern gefällt das: