Lose Tachowelle

Ich dachte schon ich hätte es an den Augen… aber das gestrige hin und her Wackeln der Tachonadel begründete sich in einer losen Mutter!

Also zack das Bordwerkzeug raus und los ging es 🙂

Anleitung:

  • Windschild demontieren
  • Die drei Schrauben des Rahmens lösen, der den Scheinwerfer hält (Dabei den Scheinwerfer festhalten!)
  • Rahmen abnehmen und weglegen (Scheinwerfer dabei weiter festhalten!)
  • Scheinwerfer rausnehmen
  • Steckverbindungen lösen (grüne Kreise)
  • Scheinwerfer zur Seite legen
  • Schrauben (rote Kreise) lösen
  • Armatur vorsichtig nach oben schieben
  • Tachowelle gerade anhalten und Mutter aufschrauben
  • Einbau in umgekehrter Reihenfolge

WICHTIG: Lest „Das Kleingedruckte„!!!

Die Linke zum Gruß!

allwetterfahrer


Kommentar verfassen | Ihre Kommentareingaben werden zwecks Anti-Spam-Prüfung an den Dienst Akismet gesendet. Wir nutzen die eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern bei dem Dienst Gravatar. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.